Kinderhochbett Test

Wenn die Kleinen langsam älter werden und nach einer turbulenten Baby- und Kleinkindphase nun ihre Kindheit voll ausleben möchten, muss natürlich auch das heimische Kinderzimmer kindgerecht gestaltet werden. Kinder zwischen sechs und zehn Jahren lieben nichts mehr als zu toben, zu spielen und ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen. Dann sollte auch das Kinderzimmer genügend Platz zum Spielen bieten. Neben dem Kleiderschrank, der Spielecke und dem Schreibtisch darf natürlich auch das Kinderbett nicht fehlen.

Viele Eltern möchten die Bewegung ihres Kindes im eigenen Zimmer so groß wie möglich gestalten und greifen bei der Wahl des Bettes dann meist zu einem Kinderhochbett. Wenn sich der Nachwuchs dieses Bett selbst aussuchen durfte, wird er es umso mehr lieben. Denn solch ein Kinderhochbett lädt ja geradezu nicht zur zum Schlafen, sondern auch zum Spielen und Verstecken ein.

Kinderhochbett Empfehlungen von Amazon.de

Bestseller Nr. 1
Steens For Kids Kinderbett, Hochbett, inkl. Lattenrost und Absturzsicherung, Liegefläche 90 x 200 cm, MDF, weiß
156 Bewertungen
Steens For Kids Kinderbett, Hochbett, inkl. Lattenrost und Absturzsicherung, Liegefläche 90 x 200 cm, MDF, weiß
  • Stabiles Halbhochbett für Kinder mit schützenden Seitenteilen; inkl. Lattenrost, Absturzsicherung und Leiter
  • Leiter rechts oder links montierbar; Halbhochbett ist umbaubar auch zum Einzelbett
  • Liegefläche 90 x 200 cm, Stellfläche 114 x 208 cm; stabile, pflegeleichte MDF Konstruktion
  • Passende Rutsche, Regale, Schreibtische, Tunnel, Vorhänge, Regale im Sortiment
  • Einfacher Zusammenbau, geschraubte Konstruktion, alle Komponenten für den Zusammenbau im Lieferumfang enthalten
Bestseller Nr. 2
Steens For Kids Kinderbett, Hochbett, inkl. Lattenrost und Absturzsicherung, Liegefläche 90 x 200 cm, MDF, weiss
103 Bewertungen
Steens For Kids Kinderbett, Hochbett, inkl. Lattenrost und Absturzsicherung, Liegefläche 90 x 200 cm, MDF, weiss
  • Stabiles Hochbett für Kinder mit schützenden Seitenteilen; mit Lattenrost, ohne Matratze
  • Das Hochbett ist teilbar, Sie können dieses, für ältere Kinder, auch als reguläres Bett verwenden; Passende Regale, Schränke, Schreibtische zum Unterbau im Sortiment
  • Liegefläche von 90 x 200 cm; Stellfläche 114 x 208 cm
  • Kopffreiheit ca. 130 cm; Gesamthöhe 164 cm
  • Einfacher Zusammenbau: geschraubte Konstruktion, alle Komponenten für den Zusammenbau im Lieferumfang enthalten
Bestseller Nr. 3
Furnistad | Hochbett für Kinder Sky | Kinderhochbett mit Treppe, Schreibtisch und Schrank (Option links, Weiß)
7 Bewertungen
Furnistad | Hochbett für Kinder Sky | Kinderhochbett mit Treppe, Schreibtisch und Schrank (Option links, Weiß)
  • SKY ist eine moderne Kinderzimmer-Möbelgarnitur, die sich aus Hochbett, Kinderschreibtisch und Shrank zusammensetzt. In der Bestrebung, die maximale Sicherheit Ihres Kindes zu gewähren, haben wir dieses Kinderbett zusätzlich mit einem Geländer, das das Besteigen und Absteigen erleichtert, sowie mit einem Teilbar ausgestattet.
  • Das Produkt wurde so konzipiert, dass jeder Quadratzentimeter der von ihm besetzten Fläche klug ausgenutzt wird - die zahlreichen Verstecke helfen Ihrem Kind, die Ordnung im Zimmer zu bewahren.
  • Das Gerüst von diesem Möbel wurde aus hochqualitativen laminierten Platten mit einer Stärke von 16mm hergestellt, wodurch es sehr stabil und robust ist und die Zusätze in Form von Hochglanz-Fronten bewirken, dass das ganze Zimmer heller erscheint.
  • Ein zusätzlicher Vorteil ist die Möglichkeit, einen Schrank und Schreibtisch (einschließlich Schubladen) auf beliebiger Seite zu montieren, damit Ihr Kind nach den meistgebrauchten Gegenständen bequem reichen kann.
  • Außenmaße (B/H/T) 254 cm / 180 cm / 120 cm. Liegefläche 80x200 cm. Lattenrost gratis. Die Matratze ist nicht dabei. Vor dem Kauf lesen Sie bitte die Informationen auf der Überlapungs-Registerkarte 'Produktbeschreibungen'. Weihnachtspause - nach dem 09.12.2018 eingegangene Bestellungen werden Mitte Januar 2019 abgewickelt.

Auf das Alter achten

Neben dem kreativen Faktor sollten Eltern bei einem Kinderhochbett dennoch nicht vergessen, dass ihr Kind seinen Schlafplatz über eine Leiter erreicht und es etliche Meter vom Boden weg hoch gebaut ist. Daher sollte auch die Gefahr von Stürzen und andere Verletzungen nicht nah außer Acht gelassen werden. Wer seinem Kind eine Freude mit solch einem Kinderhochbett machen möchte, der sollte warten, bis dieses sechs oder sieben Jahre alt ist. Denn erst dann kommen Kinder schon besser mit Höhe klar und können auch die Gefahr besser einschätzen. Dennoch sollten die Eltern auch dann immer noch ein Auge auf ihr Kind haben und es tagsüber nicht unbeaufsichtigt am Bett spielen lassen.

Beim Kauf des Kinderhochbettes auf Sicherhit achten

Wie eingangs bereits erwähnt, lädt solch ein Bett auch zum Spielen und Toben ein. Deshalb sollten Eltern bereits beim Kauf des Bettes einige Dinge beachten:

  • Beim Kauf darauf achten, dass das Hochbett die Sicherheitshinweise EN 747 für Etagen- und Hochbetten sowie das GS-Zeichen hat.
  • Die Höhe der Brüstung muss mindestens 26 cm betragen.
  • Ist das Bett auch zum Spielen geeignet, dann sollte die Höhe der Brüstung 60 Zentimeter betragen und die Matratze noch um mindestens 16 cm überragen.
  • Die Matratze selbst sollte aus Schaumstoff oder Latex bestehen.
  • Die Größe der Aufstiegsöffnung muss zwischen 30 cm und 40 cm liegen.
  • Die Leiter muss einen Handlauf haben und fest am Bett verankert sein.
  • Der Leiterstufenabstand sollte 20 cm bis 30 cm sein.
  • Das Hochbett selbst sollte aus Holz oder Metall gefertigt sein, und es darf weder Kanten, Spitzen noch Schrauben außen haben.

Diese Punkte sollten beim Kauf von Hochbetten für Kinder beachtet werden. Daneben empfehlen wir diese Webseite für Reisebetten für Babys für noch mehr Infos.